So war unser Wilhelm Busch


So war unser Wilhelm Busch



Zum 100. Todesjahr von Wilhelm Busch veranstaltete Convivio mundi am 24.06. einen Rezitationsabend im Freizeitheim Lister Turm in Hannover. Vorgetragen wurden verschiedene – überwiegend weniger bekannte – Gedichte, Briefe und ausgewählte Stellen aus Buschs Autobiographie „Von mir über mich“. Die Zuhörer erwartete eine gute Stunde Busch’schen Humors, der sichtlich seine Resonanz fand. Die Vortragenden ernteten gehörigen Applaus, und auch Busch selbst mag der eine oder andere Klatscher gegolten haben.

Im Hamburg hatten wir Verstärkung durch die 12-jährige Deike, die neben einem Gedicht auch drei irische Melodien auf ihrer Harfe vortrug. Zuhörer und Vortragende waren gleichermaßen erstaunt und begeistert, wie die Klänge dieser kleinen Harfe den Raum füllten. Wir danken Deike hier noch einmal für diese Bereicherung unseres Programmes.





Geschrieben von Janina Schmiedel und Steffen Brosig
Samstag, 5. Juli 2008