Literatur / Musik

Don Quijote reitet über alle Grenzen

Interview mit Peter von Matt

Interview mit Peter von Matt
„ Don Quijote reitet über alle Grenzen – Europa als Raum der Inspiration“

„Peter von Matt zählt zu denen, die an der europäischen Polis bauen.“ heißt es im Vorwort zu Peter von Matts Essay „ Don Quijote reitet über alle Grenzen – Europa als Raum der Inspiration“ , erschienen dieses Jahr im Schwabe Verlag Basel.
Europa als Raum der Macht und des Krieges stellt Peter von Matt, Schweizer Schriftsteller und „Bergler“, in einem engagierten und mutigen Plädoyer ein Europa als Raum der Inspiration gegenüber. „Die Künste sind wie eine Währung, die in jedem Lande gilt, “ erklärt er im Gespräch mit Renate Müller De Paoli, „während die Politik die Grenzen kultiviert und nach Möglichkeit verbarrikadiert. Insofern ist die Dynamik der Künste im europäischen Raum der Beweis für eine real existierende europäische Gemeinschaft überpolitischer Art.“

hier weiterlesen

PDF-Datei zum Runterladen [435 KB]

„Bis der letzte Ton verklingt“

Interview mit Paul MacAlindin

Interview mit Paul MacAlindin
„Bis der letzte Ton verklingt“

Erzählt die Geschichte des irakischen Jugendorchesters und seines schottischen Dirigenten. Paul MacAlindin, 7 Jahre lang Dirigent des National Youth Orchestra of Irak, vermittelt in „Bis der letzte Ton verklingt“ – erschienen 2017 im Wilhelm Heyne Verlag, München – einen bewegenden Einblick in seine Arbeit mit jungen Menschen, die Hass, Verfolgung, Krieg und Zerstörung erlebt und so viel verloren haben, nur nicht die Liebe zur Musik. „Herausgekommen ist schließlich ein nationales Jugendorchester mit den besten jungen Musikern im Irak.“, sagt Paul MacAlindin im Gespräch mit Renate Müller De Paoli. „Alle Spieler waren zwischen 14 und 29 Jahre alt, sie bildeten eine bunte Mischung aus Arabern, Kurden, Turkmenen, Irakischen Armeniern und Assyrern.“


hier weiterlesen

PDF-Datei zum Runterladen [626 KB]

„Am Ende des Regenbogens wird ein Ort sein …“

„Am Ende des Regenbogens wird ein Ort sein …“

„Am Ende des Regenbogens wird ein Ort sein …“
Regenbogenbrückenbauer - Convivio mundi feiert 10 Jahre

Keines der Kulturprogramme von Convivio mundi hat bisher einen solchen Bogen gespannt, wie die Veranstaltung am 20. Februar im Leibnizhaus in Hannover.

Es war tatsächlich ein thematischer Regenbogen, weit und vielfarbig. Und eine Brücke - zwischen Körper und Seele, zwischen Frohsinn und Schmerz, zwischen Tradition und Technik, zwischen Hunger und neuer Dämmerung.


hier weiterlesen

PDF-Datei zum Runterladen [97 KB]

Interview mit Adam Jaromir

Interview mit Adam Jaromir

Interview mit Adam Jaromir
„Stellvertretend für all die tapferen Erzieher,
deren Namen wir heute nicht einmal kennen.“

Wirft Autor und Verleger Adam Jaromir in dem Buch „Fräulein Esthers letzte Vorstellung“ das Scheinwerferlicht auf die Arbeit von Fräulein Esther, eine Mitarbeiterin des polnischen Arztes und Pädagogen Janusz Korczak, im jüdischen Waisenhaus Dom Sierot.
Im Gespräch mit Renate Müller De Paoli spricht Adam Jaromir über sein „mit Abstand wichtigstes Buch“:

hier weiterlesen

PDF-Datei zum Runterladen [940 KB]

Datum Interviews, Aufsätze, Kommentare, Buchbesprechungen uvm.
15. 10. 2015 "Ohne Mauern schwebt die Schwalbe" - Kulturfest 2015
08. 12. 2014 Auf nichts war Verlaß. Nur auf Wunder. (Mascha Kaléko)
04. 06. 2014 "Der Mann, der den Holocaust stoppen wollte" Ein Gespräch mit Marta Kijowska.
19. 05. 2014 Franz Rosenzweig und sein Sprachdenken
19. 11. 2013 "Empfänger unbekannt" - Lesung durch Mitglieder von Convivio mundi e. V.
27. 08. 2013 Mascha Kaléko - eine "Klassikerin der Moderne"
15. 04. 2013 Lesung von Stéphane Hessel: Empört Euch!
27. 11. 2012 "Schöne Welt, wo bist du? Kehre wieder!"
18. 11. 2012 20 Jahre Europäisches Zentrum für Jüdische Musik
06. 09. 2010 Through the wall of fire
05. 09. 2009 Eine Brücke zwischen Sprachen
03. 12. 2008 Herbsttage der jüdischen Musik 2008
18. 08. 2008 Leibniz für Kinder
16. 06. 2008 Wilhelm Busch zum 100ten Todesjahr
04. 03. 2008 Das Europäische Zentrum für Jüdische Musik
21. 01. 2008 Klangwelten - Interview mit Rüdiger Oppermann
12. 12. 2007 Interview mit Gisela Zoch-Westphal
12. 12. 2007 Sehenswert: Kalèko-Ausstellung in Berlin
24. 09. 2007 "Friedrich Nietzsche für Anfänger"
29. 08. 2007 Friedrich Schiller: Seine Wallenstein-Triologie und die Versuchung der Macht
18. 07. 2007 Mascha Kaléko - Convivio mundi gratuliert zum 100. Geburtstag
15. 05. 2007 Gotthold Ephraim Lessing: "Ein Genie kann nur von einem Genie entzündet werden"
04. 05. 2007 "Ich habe in Venezuela die Zukunft der klassischen Musik gehört"
29. 04. 2007 Absoluter Anspruch? - Ein Beitrag zur Religionsphilosophie
27. 04. 2007 Händels "Solomon" - ein erstaunliches Oratorium
21. 04. 2007 Die Honigproblematik in Nietzsches Zarathustra
04. 04. 2007 Buchbesprechung: Leibniz' Briefwechsel mit den Jesuiten in China
01. 04. 2007 Convivio mundi e.V. und die Musik
23. 03. 2007 Leopold Mozart - Vater, Musiker ...?
11. 03. 2007 Zu Tische, Gast!