"Ohne Mauern schwebt die Schwalbe ..."

Convivio mundi e. V. möchte Sie zum Gastmahl einladen.
Es erwarten Sie interessante Begegnungen mit Gästen und Gesprächspartnern, die wunderbare Schätze aus verschiedensten Kulturen und Ländern dieser Welt mitbringen.
Denn Convivio mundi e. V., im Januar 2007 in Hannover gegründet, steht – frei übersetzt – für „Gastmahl der Welt“.

Gottfried Wilhelm Leibniz:

Gottfried Wilhelm Leibniz: "the rolling stone"

Gottfried Wilhelm Leibniz:
„the rolling stone“


“Oh what a day, the world is turning in” – Oh what a day, the world is on fire …” erklang im Vortragssaal der Leibnizbibliothek in Hannover. Mit diesem Song begann auf Einladung der Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Gesellschaft am 1. Juli die Feierstunde anlässlich des 371. Geburtstages von Gottfried Wilhelm Leibniz.
von Renate Müller De Paoli.


hier weiterlesen

PDF-Datei zum Runterladen [409 KB]

Uri Schneider im Gespräch

Uri Schneider im Gespräch

Uri Schneider im Gespräch
„…, dass wir keinen Sensationsjournalismus betreiben, sondern Aufklärung“

Uri Schneider bezeichnet sich selbst als „Wanderer zwischen Welten – Europa und dem Nahen Osten, Israel und Palästina“. Der Journalist, Regisseur, Filmemacher und Produzent, bekannt u. a. durch Filme wie „Rette ein Kinderherz“, zeigt im Gespräch mit Renate De Paoli eine andere Seite des Journalismus:



hier weiterlesen

PDF-Datei zum Runterladen [139 KB]

Leibniz Reloaded

Im Wettbewerb mit Leibniz - Leibniz Reloaded

Im Wettbewerb mit Leibniz - Leibniz Reloaded
So die Einladung der Leibniz-Universität Hannover an Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Im Rahmen des philosophischen Wettbewerbes „Jugend denkt“ sind die Jugendlichen aufgefordert, sich im Leibniz-Jahr 2016, dem 300ten Todestag des Universalgelehrten, mit dem Denken Leibniz’ und seiner Philosophie auseinanderzusetzen.
von Renate Müller De Paoli.

hier weiterlesen

Thuraisingham Camillus im Gespräch

Thuraisingham Camillus im Gespräch

Thuraisingham Camillus im Gespräch
„Friedlich und vereint pilgern Flüchtlinge in Deutschland“

Friedlich und vereint pilgern jedes Jahr Tausende von Flüchtlingen in Deutschland nach Kevelaer, vielfach unbeachtet von der großen Öffentlichkeit. Dabei leben die meisten wie Thuraisingham Camillus nun schon über 30 Jahre in Deutschland. Thuraisingham Camillus, Initiator dieser Kevelaerer Wallfahrt, berichtet im Gespräch mit Renate Müller De Paoli über seine Erfahrungen in Deutschland:

hier weiterlesen

PDF-Datei zum Runterladen [445 KB]

Texte / Bibliothek

Gesamtübersicht zu unseren bisherigen Beiträgen